· 

Selleriesalat mit Kardamom und Kürbiskern

Ein Wintersalat, der ein ganz klein wenig nach Frühling schmeckt. Schuld daran ist vermutlich der Kardamom, der die erdige Sellerieknolle ordentlich auffrischt. Was ist noch drin? Äpfel, geröstete Kürbiskerne, Joghurt und Quark. Das Ganze lässt sich Pi mal Daumen in zehn Minuten zubereiten.

Zutaten für 4-6 Portionen

 

halbe Sellerieknolle, in Streifen geschnitten

1-2 Äpfel, in Streifen geschnitten

etwas Joghurt

etwas Quark

Salz

schwarzer Pfeffer, gemahlen

Agavensirup

Kardamom, gemahlen

Kürbiskerne, geröstet und zerstoßen
Kürbiskernöl

Zubereitung

 

Sellerie und Apfel in Streifen schneiden oder besser hobeln und in eine Schüssel geben. Alle restlichen Zutaten nach Gefühl und Geschmack hinzugeben und mit den Händen für 1 Minute ordentlich durchkneten. Nochmals abschmecken und falls erforderlich nachwürzen. 


Dazu passt wunderbar: marinierter Tempeh/Tofu

 

Facts

 

ø Rohkost: 1 Portion am Tag!

ø auch gut als Proviant zum mitnehmen

ø Meal-Prep: hält sich für mehrere Tage im Kühlschrank

Kommentar schreiben

Kommentare: 0